Wettbewerbsrunde

Gewinner der Businessplanphase

Venture Cup

Platzierung
Name
Beschreibung

Energy Award

Platzierung
Name
Beschreibung
Gewinner der Konzeptphase

Venture Cup

Platzierung
Name
Beschreibung

Energy Award

Platzierung
Name
Beschreibung
Gewinner der Ideenphase

Venture Cup

Platzierung
Name
Beschreibung
Gewinner
eXcite Biotech

Die Idee: Im Zeitalter proteinbasierter Arzneimittel, der Biopharmazeutika, spielt die Produktion von Antikörpern eine immer größere Rolle. Die von eXcite Biotech entwickelte Technologie ermöglicht es, diese mit Hilfe von Licht zu isolieren und vereinfacht so den bisher aufwendigen Herstellungsprozess.

 

Der Nutzen: Die Technologie von eXcite Biotech gestattet eine schnellere und zugleich schonendere Gewinnung von pharmazeutisch relevanten Antikörpern mit höherer Reinheit. Die Kosten dafür sind vergleichbar mit den Kosten der alten Technologien.

Teammitglieder
M.Sc. Andreas Reichert
M.Sc. Fabian Rodewald
Prof. Dr. Arne Skerra
Kontaktperson
Andreas Reichert
andreas.reichert@tum.de
08161 712266
Gewinner
EXIMMIUM

Die Idee: Eximmium hat eine innovative Plattformtechnologie entwickelt, die zur Gewinnung neuer passgenauer Antikörper gegen bislang unbekannte Tumorantigene dient. Diese Antikörper werden mithilfe kleiner Bläschen, sogenannter extrazellulärer Vesikel, hergestellt.

 

Der Nutzen: In der Medizin sollen Eximmiums Antikörper zur Entwicklung neuer Krebstherapien und Diagnostika eingesetzt werden.

Teammitglieder
Dr. Kathrin Gärtner
Prof. Dr. Stephan Diekmann
Prof. Dr. Reinhard Zeidler
Dr. Markus Kellner
Dr. Corinna Hüls
Kontaktperson
Dr. Kathrin Gärtner
kathrin.gaertner@helmholtz-muenchen.de
089 31874232
Gewinner
implacit

Die Idee: implacit entwickelt Software-Lösungen für die personalisierte, lokale Krebstherapie. Das Produkt ermöglicht erstmals die passgenaue Bestrahlung inoperabler Hirntumore mit einer miniaturisierten Röntgenquelle, die in den Tumor eingesetzt wird.

 

Der Nutzen: Durch die software-basierte Optimierung der Therapie anhand individueller Patientendaten wird die Behandlung wirksamer und gleichzeitig schonender. Langfristiges Ziel von implacit ist es, die Lebenszeit sowie die Lebensqualität von Krebspatienten zu erhöhen.

Teammitglieder
Katharina Aschenbrenner
Dr. Ralf Bieber
Lisa Wittmayer
Kontaktperson
Lisa Wittmayer
lisa.wittmayer@medma.uni-heidelberg.de
0621 3831498
Gewinner
LignoPure

Die Idee: LignoPure hilft Life Science Unternehmen dabei, ihr Portfolio durch nachhaltige und innovative Lignin-basierte Produkte zu erweitern. Somit kann es neben gängigen Produkten, wie Biokunststoffen oder Klebstoffen, vor allem neue Märkte erschließen und die Vorteile des Biopolymers Lignin in hochpreisigen Konsumgütern wie Lebensmitteln, Personal Care und Pharmaerzeugnissen integrieren.

 

Der Nutzen: Das LignoPure-Lignin kann aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften, neben den bereits bekannten Anwendungen in Dämmstoffen oder Polymeren, auch in der Kosmetik sowie im Pharma- oder Lebensmittelbereich eingesetzt werden.

Teammitglieder
Joana Gil
Wienke Reynolds
Daniela Arango
Kontaktperson
Wienke Reynolds wienke.reynolds@tuhh.de 040 428782988
Gewinner
Mediaire GmbH

Die Idee: Big Data für Radiologen – Die Mediaire GmbH beschäftigt sich mit der Erstellung von MRT-Bilddatenbanken für die computergestützte Diagnose. Dadurch ist es möglich, bereits zehn Minuten nach dem Scan einen Report zu erhalten.

 

Der Nutzen: Durch die Verwendung von Machine Learning werden die Objektivität und Qualität der Befunde gewährleistet. Diese unterstützen die Radiologen bei der Befunderhebung und -auswertung.

Teammitglieder
Dr. Andreas Lemke
Dr. Jörg Döpfert
Prof. Dr. med. Henrik Michaely
Prof. Dr. med. Michael Fenchel
Dr. Gordana Apic
Kontaktperson
Dr. Andreas Lemke a.lemke@mediaire.de 0300 27997489

Energy Award

Platzierung
Name
Beschreibung
Preisträger
BRC Solar GmbH

Die Idee: Die BRC Solar GmbH entwickelt eine Elektronik zur Optimierung von Photovoltaikmodulen, die im Schatten liegen und bisher keine Energie erzeugen konnten. Dabei wirkt die Elektronik der Gefahr des Moduldefekts durch langfristige Verschattung entgegen.

 

Der Nutzen: Mit der Add-On Elektronik von BRC Solar können Photovoltaikmodule, die im Schatten liegen und bisher keine Energie erzeugen, bis zu 60 Prozent der maximalen Energie produzieren. Mit diesem Resultat hebt sich BRC Solar im Preis-Leistungs-Verhältnis deutlich von den Wettbewerbern ab.

Teammitglieder
Richard Brace
Pascal Ruisinger
Timm Czarnecki
Kontaktperson
Pascal Ruisinger
pascal.ruisinger@brc-solar.de
0173 8843595
Preisträger
Erdwärmesondenspeicher

Die Idee: Das Team rund um den Erdwärmesondenspeicher beschäftigt sich mit der Idee, Erdwärme im mitteltiefen Untergrund mithilfe von Erdwärmesonden saisonal zu speichern.

 

Der Nutzen: Der Einsatz von Erdwärmesondenspeichern ermöglicht eine Reduktion der Treibhausgasemissionen im Wärmesektor bei gleichzeitig sinkenden Heizwärme-Kosten unter Berücksichtigung des Grundwasserschutzes.

Teammitglieder
Dr.-Ing. Daniel Schulte
Dipl.-Ing. Bastian Welsch
Julian Formhals M.Sc.
Prof. Dr. Ingo Sass
Kontaktperson
Daniel Schulte
schulte@geo.tu-darmstadt.de
06151 1625674
Preisträger
Smart Klima – Klimagriff GmbH

Die Idee: Der Smart Klima Baukasten der Klimagriff GmbH ist die einfache und intelligente Lösung, um die Bausubstanz zu schützen, den Energieverbrauch zu senken und Verbraucher mit Ihrer Immobilie zu vernetzen.

 

Der Nutzen: Der Smart Klima Baukasten ermöglicht: Dauerhafte Feuchteregulierung, Optimierung der Dämmeigenschaften, Reduzierung von Schadstoffen in der Luft (z.B. CO2), ganzheitliche Lösung zur Gebäude-Optimierung, modulare Erweiterung sowie eine innovative App, um Energie zu sparen.

Teammitglieder
Georg Meyer
Erich Willam
Christian Heuser
Karl-Horst Kotthaus
Patrick Meyer
Michael Wolz
Kontaktperson
Georg Meyer
G.Meyer@klimagriff.de
0160 97317033

noch

Tage bis zum Einsendeschluss der

Konzeptphase